über husch – husch – Bilder

Meine „husch husch – Bilder“ oder auch die Skizzen bzw. Zeichnungen zu den „InEcken“ entstehen schnell, flüchtig und spontan. Da wird meist morgens auf dem iPad mit einem Stift gezeichnet, was mir vors Auge kommt. Ohne groß nachzudenken. Einfach so. Ich ahne, dass mich bei der Auswahl des Motivs irgend etwas berührt oder anspringt, aber ich weiß dann meist noch nicht, was es ist. Ich wähle schnell aus und will nur schnell bzw. flüchtig zeichnen.

Erst beim zweiten und dritten Blick, Stunden oder Tage später, erschließt sich mir das Gezeichnete langsam und ich bin immer wieder erstaunt, wie es den Zustand, in dem ich mich zum Zeitpunkt des Zeichnens befand, wiedergibt.

So war es auch mit dem Bild oben, das gestern nach dem Frühstück entstanden ist.

In der „Kunst – Blogparade“, eine „Gemeinschaftsaktion von sechs Künstlern, ist diese Woche meine Frage der Kern der Diskussion. Sie lautet: “Bedeutet künstlerisches bzw. kreatives Schaffen Flucht aus der Realität? Oder ist es Aufarbeitung der uns umgebenden Wirklichkeit? Der Einstieg in die Diskussion, mit der Möglichkeit zum Gewinn einer kleinen Grafik und des Sternzeichenbuches ist bis zum Abschluss der Aktion am Ende der Woche jederzeit möglich und gewünscht. Ich würde mich über Eure Teilnahme freuen.

Juergen

For my english readers:

My „hush hush – pictures“ or the sketches and drawings to the „InEcken“ arise quickly, fleeting and spontaneous. They are usually drawn in the morning on the iPad with a small stylus, as it comes  in my eyes. Without thinking. Just like it is. I suspect, that there is anything touching me by choosing the subject, but I usually do not know, what it is. I choose quickly and will only draw fast and briefly.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s