der Schalter war auf „Aus“

IMG_7729Abgekoppelt habe er sich. Einen räumlichen, thematischen und gedanklichen Schnitt gemacht. Sagte Juergen heute. Er sei wieder da. Mehrere Wochen ist er kreuz und quer durch Südfrankreich gefahren. Ohne großen Plan. Einfach so.

Eigentlich sei die Fahrt, so sagte er mir heute morgen, als Inspiration und Anregung für die Projekte gedacht gewesen. Daraus sei aber nichts geworden. Es seien Wochen gewesen, in denen er gedanklich alles, was in seinem Kopf bis dahin kreativ umhergeschwirrt sei, einfach zurückgelassen habe. Es sei wie ein Schnitt gewesen. Schalter auf „Aus“. Nur fotografiert habe er, ein wenig. Und gelesen. Aber ansonsten: Pause. Keine Zeichnung, keine Skizze, keine Planungen, keine vorbereitenden Überlegungen zu irgendeinem Projekt oder Thema. Einfach nichts dergleichen.

Und jetzt sei er gespannt, wie sich die Dinge wieder einhaken und was wirklich von dem, was vor drei Wochen in seinem Kopf war, geblieben sei und tragfähig wäre.

Buchalov

For my english readers:

He decoupled himself, had made a spatial, thematic and conceptual cut. This Juergen said today. Now he’s back. Several weeks he was criss-crossing down through southern France. Without great plan. Just like that.

Advertisements

4 Gedanken zu „der Schalter war auf „Aus“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s