„zweifertig“: das Ausgangsmaterial

Jörg und Juergen, ich hatte darüber schon vor einigen Tagen hier berichtet, übergeben sich gegenseitig unfertige Werke und der andere soll diese fertigstellen. Sie nennen dies Projekt „zweifertig“ und tauschen sich über ihren Arbeitsprozess und die Ergebnisse intensiv aus.

Oben sieht man die unfertigen Werke. Es sind Teile aus zwei Themenbereichen. Jörg nennt sein Thema „Gemeinschaft“, Juergen seines „die Häutung des Herkules“. In den nächsten Tagen werde ich einige fertiggestellte Arbeiten zeigen. Die Beiden baten darum.

Buchalov

Advertisements

2 Gedanken zu „„zweifertig“: das Ausgangsmaterial

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s