die Null: langsam auslaufen

IMG_1521

Susanne Haun und Juergen haben im zeichnerischen Projekt „das Jahr Null“ jetzt bis im März eine Pause eingelegt. Sagte Juergen heute zu mir.

Und jetzt wirke es nach. Das sei immer so bei ihm, meinte er. Wie bei einem Auto, das anhalten solle und das dann langsam auslaufe bis es endgültig stehe. Obwohl offiziell Pause sei, könne er den Arbeitsprozess nicht sogleich stoppen.

Buchalov

Advertisements

6 Gedanken zu „die Null: langsam auslaufen

  1. jetzt wo Sachen entstehen, von denen man den Eindruck hat, jetzt kommt es auf den Punkt, jetzt macht ihr halt? (Mal davon ausgegangen, dass die letzten zum Thema veröffentlichten Holzschnitt-Kombis auch zeitlich aktuelle Arbeiten waren). Gerade das Blatt hier, wo die Null zu einem Durchblick wird, zu einem Loch, hinter dem noch was passiet, fand ich jetzt inhaltlich und formal einen Durchbruch. (Das letzte hier veröffentlichte Blatt auch).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s