Googas Boote

Jetzt, wo Juergen und ich einige Zeit unterwegs sind, zeige ich Euch ohne Kommentar in den nächsten Wochen einiges von dem, was Juergen im Winter so in „Zelle k5“ geschaffen hat – damit der Kontakt nicht abreißt.

Ich beginne mit Googas Booten.

Buchalov

Advertisements

5 Gedanken zu „Googas Boote

    • Liebe Sabine!
      Mit großem Interesse habe ich Eure Tour verfolgt – auch, weil ich eben Teil der Orte in Spanien schon selbst besucht habe und neugierig darauf war, ob ich mich wiederfinde.
      Darüber im Blog zu berichten ist aber nicht mein Ansatz. Wenn ich unterwegs bin, lasse ich wirken und halte mit meinen kreativen Mitteln fest, was bedeutsam erscheint. Und das wird dann von November bis März im Atelier aufgearbeitet- soweit wie möglich. Und u.a. auf meinem Blog in Auszügen gezeigt.
      Reiseberichte vor Ort sind nicht mein Ding.
      Ich wünsche Euch weiter eine gute Fahrt. Ich stehe momentan in Montroig, in der Nähe von Cambrils und hoffe auf weniger Wind und bessere Temperaturen – damit ich draußen entspannt zeichnen kann.
      Liebe Grüße Juergen

      • Lieber Jürgen,
        da bist du ja auch schon ein ganzes Stück unten in Spanien.

        Mit meinem Reisebericht habe ich auch erst gehadert…, aber für mich war es gut gleich aufzuschreiben, da die Zeit begrenzt war und ist.
        Die Eindrücke werden mich hoffentlich weiter beschäftigen. Auch möchte ich Sie umsetzen. Mal sehen wie schnell mich ab nächster Woche der Berufsalltag mich in meinen „alten Trott‘ holt.
        Oder, ob ich den Abstand wahren kann.

        Eine schöne Zeit im Ausland wünscht
        Sabine

  1. Pingback: Asturien, Bilder und Meer – 4 – |

  2. Pingback: Der Nullraum und Daniil Charms – Glasobjekte von Susanne Haun | Susanne Haun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s