Buchalovs Salon

img_7889
Es war der erste Salon von noch einigen, die folgen werden, bei denen Juergen sich in diesem Winter regelmäßig mit geladenen Künstlergästen treffen will, jeden zweiten Sonntag im Monat, deshalb „2SIM„. Manchmal redet er auch von „Buchalovs Salon“.

Diesmal waren alle Künstler seiner Ateliergemeinschaft geladen. Diese alle terminlich unter einen Hut zu bringen ist immer schwer. Das weiss ich aus der Vergangenheit. Da ist immer sehr viel Individualismus im Spiel. Sie waren aber fast alle da, bis auf zwei. Na ja!

Ich habe den Kaffee gekocht, Juergen hatte vorher den Kuchen gebacken und nun verteilt, und wir haben geredet. Das war schön. einfach mal wieder reden, einfach so, über Gott und die Welt und auch über die Kunst und die anstehenden Kunstprojekte.

Juergen meinte auf der Rückfahrt, dass ihm drei Lichter aufgegangen seien.

Buchalov

Advertisements

3 Gedanken zu „Buchalovs Salon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s