täglich

Ich sitze neben Juergen, täglich, während er vor dem Wohnmobil an seinem Campingtisch zeichnet. Und ob dabei etwas Belangloses oder Bedeutsames zustandekommt, hängt vom Wind ab, der uns anweht. Weht er zu stark, geht nichts. Weht er gar nicht, fehlen die Ideen, die er ständig mit sich bringt. Der Wind ist der inspirative Geist des Ortes. So Juergen.

Buchalov

Advertisements

Ein Gedanke zu „täglich

  1. Das ist sehr schön gesagt und man muss herausfinden, wie man damit umgeht? Oder muss man damit gar nicht umgehen? Ach, nachher ist man immer schlauer😉 Ich wünsche dir einen sonnigen Tag! Liebe Grüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s