selbst und nicht selbst

IMG_6356

Ein Selbstporträt ist ein Portrait, von sich selbst, klar. Und doch ist man dies nicht selbst, den man da abbildet, sondern man ist ein künstlerisches Objekt wie viele andere, die man im Laufe der Zeit bearbeitet hat. Man tritt in Distanz zu sich selbst. Man ist sein eigenes Objekt und Subjekt zugleich. Spannend! Mehr als spannend!

So Juergen heute morgen zu mir in „Zelle k5“ als wir frühstückten. Bisweilen tun wir dies.

Hier die unfertigen Bilder, die Juergen momentan in diesem Zusammenhang erstellt hat, und die ihren Weg zur weiteren Übermalung zu Susanne Haun und Heike Schnittker finden sollen. Sie alle drei arbeiten nämlich gemeinsam am Projekt „die Prinzessinnen und der Prinz“.

Buchalov

Advertisements

10 Gedanken zu „selbst und nicht selbst

  1. Ich bin gespannt, welches / welche du mir zusendest, Jürgen. Ich glaube, dass wir auch beim Selbstportrait das Subjekt bleiben. Aus unserer Sicht können doch die Objekte doch nur die Betrachter sein ;-), oder?

    • Ich meine, dass wir bei der Erstellung eines Selbstbildnisses beides sind: Subjekt und Objekt. Dieses „Zu sich selbst in Distanz treten“ finde ich dabei den interessanten Vorgang. Alles Gute!

      • Ja, das stimmt, ich habe die philosophische Definition von Subjekt und Objekt im Kopf gehabt.
        Weil ich es so spannend finde, mich selbst von außen zu betrachten, zeichne ich regelmäßig Selbstportraits und schaue mir die Veränderungen an. Du weisst ja, seit Jahren zu jedem Geburtstag…. und schliesslich ist man sich selbst ja auch das preiswerteste und geduldigste Modell 🙂
        Mir gefallen deine Selbstportraits!

  2. Pingback: Post vom Prinzen | hikeonart

  3. Pingback: An den Prinzen: selbst und nicht selbst – Übermalungen von Susanne Haun | Susanne Haun

  4. Pingback: Der erste Eindruck – Jürgen | hikeonart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s